Stuttgart holt Federico Barba

München – Federico Barba wird den VfB Stuttgart nach Informationen von Sky ab sofort verstärken. Der 22-jährige Innenverteidiger verlässt den FC Empoli und soll mit anschließender Kaufoption zunächst ausgeliehen werden.

Federico Barba wird den VfB Stuttgart ab sofort verstärken und zunächst bis Sommer ausgeliehen. (Foto: Pier Marco Tacca/Getty Images)
Federico Barba wird den VfB Stuttgart ab sofort verstärken und zunächst bis Sommer ausgeliehen.
(Foto: Pier Marco Tacca/Getty Images)

Barba soll ein halbes Jahr getestet werden

Federico Barba wird den VfB Stuttgart ab sofort verstärken. Wie die Schwaben am heutigen Montag offiziell verkündeten, erhält der 22-jährige Italiener einen bis Saisonende datierten Leihvertrag. Sollte Ex-Empoli-Verteidiger Barba mehr als zehn Pflichtspiele absolvieren, greift eine Kaufpflicht. Sportdirektor Robin Dutt zeigte sich zuversichtlich: „Neben unseren momentan sehr erfolgreich spielenden, erfahrenen Innenverteidigern haben wir mit Federico Barba einen weiteren jungen, hoch talentierten Spieler verpflichtet, der als Linksfuß in unser Anforderungsprofil passt. Wir werden in den nächsten sechs Monaten beobachten können, ob er eine langfristige Option für den VfB darstellt.“

Barba kein Stamm in Empoli

Barba kam beim FC Empoli nicht regelmäßig zum Einsatz. In 10 Partien kam der linke Innenverteidiger zum Einsatz und pendelte immer wieder zwischen Startelf und Bankplatz. Für die Stuttgarter ist er als Linksfuß ist er eine interessante Alternative zu Tony Sunjic, Georg Niedermeier, Timo Baumgartl und Daniel Schwaab dar.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit