Bundesliga

Tasci fällt mehrere Tage aus

am

München- Was ein Start für die Neuverpflichtung des FC Bayern Serdar Tasci. Der ehemalige Stuttgarter verletzt sich noch vor seiner Vorstellung im ersten Training des Rekordmeisters.

Tasci wird voraussichtlich einige Tage ausfallen

Das hatte Serdar Tasci sich sicherlich anders vorgestellt. Direkt in der ersten Einheit seines neuen Arbeitgebers verletzte sich der 28-Jährige bei einem Zusammenprall und musste mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung das Training abbrechen. Erst am Montag war Tasci aus Moskau an die Säbener Straße gekommen. Er sollte als Leihspieler bis Saisonende die verletzten Jerome Boateng und Javi Martinez ersetzen.

Laut Sportvorstand Matthias Sammer müsse Tasci zwei bis drei Tage pausieren: „Er hat einen Zusammenstoß gehabt mit dem Kopf und hatte danach leichte Ausfallerscheinungen. Dies deutet auf eine leichte Gehirnerschütterung hin. Das ist etwas unglücklich“, so der 48-Jährige auf der Pressekonferenz des FC Bayern. Dort sollte eigentlich auch Tasci offiziell vorgestellt werden.

[dppv_emotions]

Über Philip Wegmann

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.