News

Überblick Spät-News

am

München – Die News des späten Abends, die meist aber noch morgen in anderen Medien zu lesen sein werden. fussball.news hat die wichtigsten Nachrichten für seine Userinnen und User gesammelt:

Fortuna Düsseldorf verschafft sich Luft im Abstiegskampf und besiegt in Liga 2 Eintracht Braunschweig mit 1:0 (Tor: Joel Pohjanpalo).

Beim FC Bayern feiert laut tz-Bericht Thiago ein Blitz-Comeback. Der Spanier könnte in der Königsklasse bei Dinamo Zagreb schon im Kader stehen, spätestens aber am Wochenende gegen den FC Ingolstadt.

Beim Hamburger SV gibt es Ärger. Sportchef Peter Knäbel fordert vom abwanderungswilligen Marcelo Diaz Leistung ein, immerhin erhalte der Chilene pünktlich sein Gehalt.

Der VfL Wolfsburg zeigt laut Bild-Zeitung Interesse an einer Verpflichtung von Stuttgarts Daniel Didavi.

Gladbach-Trainer Andre Schubert hat sich vor dem Champions-League-Gastspiel in England Tipps von Jürgen Klopp geholt, wie ManCity zu schlagen ist. Klopp bezwang zuletzt mit Liverpool die Citizens mit 4:1.

Leverkusens Roberto Hilbert spricht vor dem CL-Spiel gegen den FC Barcelona davon, dass ein vorzeitiges Aus im Europacup der Super-Gau wäre. Er glaube aber daran, mit Bayer 04 gegen die Katalanen bestehen zu können.

Augsburgs Kapitän Paul Verhaegh drückt nach dem Sieg gegen den 1 FC Köln auf die Euphorie-Bremse. Die Situation sei immer noch „schlecht“, so der Verteidiger zur Bild. Immerhin: Der FCA hat nur noch einen Punkt Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Schalkes Johannes Geis fordert drei Siege vor der Winterpause ein. Mit Schalke wolle er den Gruppensieg in der Europa League perfekt machen, dann in der Liga „oben angreifen“. Die Königsblauen sind derzeit 6. in der Tabelle, haben aber nur zwei Punkte Rückstand auf Gladbach und Rang 3.

Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hat auf der Jahreshauptversammlung Huub Stevens den Rücken gestärkt. Sein Vertrauen in die sportliche Führung, also auch dem Coach, sei „grenzenlos“. Im Winter sind zudem Spieler-Käufe möglich, auch wenn es keine große Veränderung im Kader geben soll.

Frankfurts Marc Stendera fordert nach der Derby-Niederlage gegen Darmstadt (0:1) sein Team auf, mehr Einsatzwillen zu zeigen. Seine Formulierung laut Bild-Zeitung: „Wir müssen mal einen Arsch in der Hose haben“.

Bremen-Sportchef Thomas Eichin schließt trotz der langwierigen Verletzung von Zlatko Junuzovic aus, einen Ersatz zu verpflichten. „Wir werden keinen neuen holen“, so Eichin.

Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke hakt nach der Niederlage in Augsburg die Qualifikation für einen Europacup-Platz ab – zumindest vorerst. „Wir sind zwar noch auf Schlagdistanz zu den oberen Plätzen. Aber wir sollten aufhören, die Dinge hochzureden. Wir müssen jedes Spiel angehen, als wäre es das Letzte“, so Schmadtke zur Bild-Zeitung.

[dppv_emotions]

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.