VfB: Zimmer vor Wechsel in Liga Zwei

Die Liaison zwischen dem VfB Stuttgart und Jean Zimmer könnte nach nur einem Jahr schon wieder in die Brüche gehen – zumindest vorübergehend. Einem Medienbericht zufolge steht der Rechtsverteidiger kurz vor einem Wechsel in die zweite Bundesliga.

Jean Zimmer wird den VfB auf Leihbasis verlassen (Foto: Thomas Niedermueller/Bongarts/Getty Images)

Kam aus Kaiserslautern

Der Wechsel von Jean Zimmer zum VfB Stuttgart steht bisher unter keinem guten Stern. Stolze zwei Millionen Euro überwiesen die Schwaben im vergangenen Sommer für den gelernten Rechtsverteidiger auf das Festgeldkonto des 1. FC Kaiserslautern. Im Saisonverlauf kam er dann lediglich auf neun Startelf-Einsätze. Nun steht eine vorübergehende Trennung kurz bevor.

Ausleihe in Liga zwei

Laut dem kicker soll Zimmer für ein Jahr an Zweitligist Fortuna Düsseldorf verliehen werden. Schon am Donnerstag werde er in der Rheinstadt vorgestellt. In Stuttgart ist der ehemalige Junioren-Nationalspieler noch bis 2020 verankert, so dass für die Fortuna eine feste Verpflichtung kein Thema ist. Wie das Fachblatt weiter berichtet, planen die Verantwortlichen des VfB auf lange Sicht ohne Zimmer.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit