Bundesliga

Vidal schickt Kampfansage an die Liga

am

München – Durch die 1:2-Heimniederlage des FC Bayern gegen Mainz 05 ist der Kampf um die Meisterschaft wieder spannender geworden. Vor dem Spitzenspiel in Dortmund richtet Arturo Vidal eine Kampfansage an die Konkurrenz.

Erster Punktverlust in der heimischen Arena

Nach elf Heimsiegen in dieser Bundesliga-Saison hat der FC Bayern gegen Mainz das erste Mal in der heimischen Allianz Arena verloren. Vor dem Spitzenspiel am Samstag bei Borussia Dortmund beträgt der Vorsprung des Rekordmeisters auf den BVB „nur“ noch fünf Punkte. „Wir wussten, dass es gegen Mainz schwierig wird. Wir wissen, dass es nicht einfach wird, die Meisterschaft zu gewinnen“, sagte Arturo Vidal nach der Partie.

Vidal: „Sind körperlich gut drauf“

Der Chilene hat Respekt vor dem Auswärtsspiel beim ärgsten Verfolger: „Der BVB ist ein schwieriger Gegner, der sehr offensiv ausgerichtet ist und schnell spielt.“ Doch am Selbstvertrauen des Mittelfeldspielers rüttelte die unerwartete Niederlage nicht. „Wir alle sind körperlich gut drauf“, stellte er fest und schickte eine Kampfansage an die Liga hinterher: „Wir sind überzeugt, die restlichen Spiele alle gewinnen zu können!“

Über Carsten Ruge

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.