Bundesliga

Xhaka: England-Traum lebt

von

am

München – Noch spielt Granit Xhaka zwar bei Borussia Mönchengladbach und hat dort immerhin einen Vertrag bis 2019 – doch der Schweizer sehnt sich offenbar schon nach neuen Aufgaben auf der Insel.

„England ist mein Traum“

In einem Interview mit derwesten.de bekräftigte der 23-Jährige seinen Wunsch, in die englische Premier League zu wechseln. „England ist mein Traum. Den verstecke ich auch nicht. Ob er erfüllt wird, weiß derzeit nur der liebe Gott“, so Xhaka.

Ums Geld gehe es ihm bei einem Wechsel auf die finanzstarke Insel nicht, es zähle nur die sportliche Herausforderung. „Ich will, wenn ich wechseln würde, einen sportlichen Schritt nach vorn machen. Würde ich in Sunderland unterschreiben, wüssten doch die Menschen, dass es nur ums Geld ginge. Und ich komme aus keiner geldgierigen Familie, sondern aus einer charakterfesten“, sagte der 39-malige Nationalspieler der Schweiz weiter.

EM-Spiel gegen Bruder Taulant

Zu einem charakterlichen Test könnte es für Xhaka auch bei der Europameisterschaft in Frankreich kommen, wo er auf seinen Bruder Taulant trifft, der sich mit Albanien qualifizierte und momentan beim FC Basel aktiv ist. „Wer in ähnlicher Situation behauptet, das wäre kein spezielles Spiel, der lügt. 90 Minuten werden wir das Brüder-Sein professionell ausblenden. Der Bessere soll gewinnen“, so Granit Xhaka über das Bruder-Duell.

Über Max Rinke

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.