Kritik am Rasen

Goretzka wettert gegen FCA: "Unheimlich unattraktiver Fußball"

Leon Goretzka (l.) war gegen Augsburg erneut an Bord. Foto: Getty Images.
Leon Goretzka (l.) war gegen Augsburg erneut an Bord. Foto: Getty Images.

Für Leon Goretzka war der 3:2-Erfolg gegen den FC Augsburg die beste Nachricht des 19. Bundesliga-Spieltags. Der Mittelfeldspieler des FC Bayern hat das Gastspiel auf dem Rasen der WWK Arena nicht genossen.

Goretzka: "Es ist ein wertvoller Sieg"

Trotz großer Personalsorgen in der Defensive bleibt der FC Bayern auf Kurs. Der deutsche Rekordmeister feierte gegen den FC Augsburg einen knappen Sieg, der laut Leon Goretzka in Anbetracht der Umstände von großer Bedeutung war. "Es ist ein wertvoller Sieg", sagte der deutsche Nationalspieler bei Sky und bezog sich dabei nicht nur auf die zahlreichen Ausfälle.

"Das kann man nicht Wiese nennen, das ist ein Acker"

"Wir wissen, was uns hier erwartet, einfach ein unheimlich unattraktiver Fußball", kritisierte Goretzka das Geläuf im Augsburger Stadion: "Worauf wir hier stehen... das kann man nicht Wiese nennen, das ist ein Acker. Wir sagen die ganze Zeit, wir wollen attraktiven Fußball sehen, das ist hier nicht möglich! Ich höre mir gerne jeden Shitstorm an, aber jeder, der Fußball spielt, weiß, dass es hier nicht möglich ist, technisch guten Fußball zu spielen." Der FCA "macht das im Rahmen seiner Möglichkeiten extrem gut", betonte Goretzka, dem der Frust deutlich ins Gesicht geschrieben stand. Update Tuchel Bayern: Tuchel über Verletzung Comans.

Profile picture for user Florian Bajus
Florian Bajus  
27.01.2024